Asylmissbrauch stoppen
Neue Republik

23.05.2015 - CSU wacht auf und geht auf Republikaner-Kurs
Landtags-Fraktionschef Thomas Kreuzer übernimmt Forderung der Republikaner, Bootsflüchtlinge nach Afrika zurückzubringen. Zu der Aussage des bayerischen CSU-Landtagsfraktionschefs Thomas Kreuzer, auf dem Mittelmeer gerettete Bootsflüchtlinge sollten nicht nach Europa, sondern zurück nach Afrika gebracht werden.

Artikel lesen ...


23.05.2015 - Subventionen für Alarmanlagen sind ein Hohn für die Bürger
Der Staat muss das Eigentum seiner Bürger schützen und nicht die Verantwortung auf die Geschädigten abwälzen. Zum Beschluss des Haushaltsausschusses im Bundestag, Maßnahmen zur Einbruchsicherung mit staatlichen Zuschüssen zu fördern, erklärt der Bundesvorsitzende der Republikaner Johann Gärtner: „Dieser Beschluss ist eine Bankrotterklärung und ein Hohn für die Bürger.

Artikel lesen ...


22.05.2015 - Ausnahmezustand in Oberbayern: G7 Gipfel in Schloss Elmau
Die politische Elite trifft sich in Garmisch-Partenkirchen am 7. und 8. Juni auf dem G7 Gipfel auf Schloss Elmau. Bis dahin herrscht Ausnahmezustand rund um Schloss Elmau.

Artikel lesen ...


  • 23.05.2015 - CSU wacht auf und geht auf Republikaner-Kurs
    Landtags-Fraktionschef Thomas Kreuzer übernimmt Forderung der Republikaner, Bootsflüchtlinge nach Afrika zurückzubringen. Zu der Aussage des bayerischen CSU-Landtagsfraktionschefs Thomas Kreuzer, auf dem Mittelmeer gerettete Bootsflüchtlinge sollten nicht nach Europa, sondern zurück nach Afrika gebracht werden.

  • 23.05.2015 - Subventionen für Alarmanlagen sind ein Hohn für die Bürger
    Der Staat muss das Eigentum seiner Bürger schützen und nicht die Verantwortung auf die Geschädigten abwälzen. Zum Beschluss des Haushaltsausschusses im Bundestag, Maßnahmen zur Einbruchsicherung mit staatlichen Zuschüssen zu fördern, erklärt der Bundesvorsitzende der Republikaner Johann Gärtner: „Dieser Beschluss ist eine Bankrotterklärung und ein Hohn für die Bürger.

  • 22.05.2015 - Ausnahmezustand in Oberbayern: G7 Gipfel in Schloss Elmau
    Die politische Elite trifft sich in Garmisch-Partenkirchen am 7. und 8. Juni auf dem G7 Gipfel auf Schloss Elmau. Bis dahin herrscht Ausnahmezustand rund um Schloss Elmau.

    
Landesverbände
Spenden

Aktuelle Umfrage

Link zu YouTube
Link zu twitter
Link zu facebook
Link zu Google+